home
profil
portfolio
publikationen
bibliografie
bücher
downloads
kontakt

publikationenbücherBodenlos
Zum nachhaltigen Umgang mit Böden
Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Editorial

 

Teil I: Tragweite

 

David Pimentel et al.

Immer mehr von immer weniger

Überbevölkerung und Luxuskonsum – von den Grenzen der Welternährung

 

Hartmut Graßl

Böden und globaler Wandel

Raum- und Zeitskalen von Umweltproblemen

 

Friedrich Beese

Multitalent

Die vielfältigen Funktionen des Bodens

 

L. Roel Oldeman

Verlustrechnung

Bodendegradation als Bedrohung der Nahrungsmittelversorgung

 

Siegfried Losch

Der große Hunger

Landschaftsverbrauch in Deutschland - Anspruch und Wirklichkeit

 

Martin Held

„Der letzte Dreck“

Gründe für die gesellschaftliche Ignoranz des Bodenproblems

 

Bruno Fischli

„Blut und Boden“

Ein kulturhistorisches Extempore

 

 

Teil II: Zeiten der Böden

 

Klaus Kümmerer

Bodenzeiten

Wege zu einem nachhaltigen Umgang mit Böden

 

Karl Stahr

Aus dem Buch des Bodens

Bodengeschichte und Bodenentwicklung

 

Ingrid Kögel-Knabner

Verzögerte Wahrnehmung

Grenzen der Belastbarkeit von Böden

 

Alfred V. Hirner

Für den Boden sind sie alle gleich

Schadstoffeinträge in Böden

 

Bernhard Schmid, Oliver Schelske

Der Boden lebt

Die Bedeutung der Biodiversität in Böden

 

 

Teil III: Bewirtschaftung von Böden

 

Verena Winiwarter

„Agricultura“

Boden-Kultur bei den Römern

 

Stephan Raspe

Natur oder Ersatznatur?

Auf dem Weg zum bodenlosen Anbau

 

Christian Hiß

An den Böden sollt ihr sie erkennen

Erfahrungen mit nachhaltiger Bodenkultur im ökologischen Gemüsebau

 

Ulrich Hampl

Zeitgemäß und standortgerecht

Ökologischer Landbau als Leitbild für nachhaltige Bodennutzung

 

Charles Darwin

„Die Bildung der Ackererde durch die Thätigkeit der Würmer“

 

Ursula K. Bassemir

Produktiver Zerfall

Bodenbildung durch Kompostierung

 

Johannes Kotschi

Landwirtschaft in den Tropen

Perspektiven für eine ökologische Bodenkultur

 

Armin Reller

Die Geduld des Bodens

Stofflich-energetische Belastungen von Böden

 

Maite Mathes

„Entscheidend ist, was hinten rauskommt“

Rückstände von Tierarzneimittel in Böden

 

 

Teil IV: Perspektiven

 

Rudolf Häberli

Auf dem Boden der Tatsachen

Perspektiven nachhaltiger Bodennutzung am Beispiel der Schweiz

 

Hubert Weiger

Land in Sicht!

Schutzkonzepte, die dem Flächenverbrauch den Boden entziehen

 

Tutzinger Projekt „Ökologie der Zeit“

Boden als Lebensgrundlage erhalten

Vorschlag für ein „Übereinkommen zum nachhaltigen Umgang mit Böden“

(Bodenkonvention)

 

 

Teil V: Impulse

 

Karlheinz A. Geißler

Zeit zum Gehen

 

 

Teil VI: Kunstbeilage

 

Manuel Schneider

Farben der Zeit

Die Terragrafien von Ekkeland Götze

 

zurück




suche | sitemap | datenschutz | impressum