home
profil
portfolio
projekte (laufend)
projekte (beendet)
preise
tagungen
vorträge
publikationen
kontakt

portfoliopreiseIGN-Forschungspreis

Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN)

Zum 14. Mal wird im Jahr 2016 der Forschungspreis der Internationalen Gesellschaft für Nutztierhaltung (IGN) vergeben. Prämiert werden herausragende wissenschaftliche Leistungen, die der Beurteilung und Weiterentwicklung der artgemäßen und verhaltensgerechten Tierhaltung dienen.

 

Die eingereichten Arbeiten sollen anwendungsorientiert sein und helfen, den Umgang mit Tieren und deren Haltung, Zucht und Fütterung tiergerecht zu gestaltem. Ferner können Studien eingereicht werden, in denen die Mensch-Tier-Beziehung unter rechtlichen, ethischen oder allgemein kulturwissenschaftlichen Aspekten beleuchtet wird.

 

Der Preis dient vornehmlich der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und zeichnet abgeschlossene Diplom-, Master- und Doktorarbeiten sowie wissenschaftluche Veröffentlichungen aus.

 

Preisgeld: insgesamt bis zu 10.000 Euro

Bewerbungsfrist: 1. April 2016

Preisverleihung: am 17. November 2016 in Freiburg/Breisgau

 

Als Geschäftsstelle für den Forschungspreis organisiere und koordiniere ich die Ausschreibung, die Juryarbeit, die Vergabe des Preises sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Preis. Darüber hinaus arbeite ich ehrenamtlich in der Jury als Fachmann für ethische Fragen mit. Die Bewerbungsunterlagen sind jeweils ab Dezember über das Projektbüro ! make sense ! erhältlich.

 

 

Preisträger 2003-2008

Anforderung Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen 2016

Jurymitglieder




suche | sitemap | datenschutz | impressum